Gruppename: Aikido Verein Freiburg
Aikido ist eine japanische Kampfkunst, die im 20. Jahrhundert aus verschiedenen traditionellen Kampfsportarten entwickelt wurde. Aikido versteht sich als defensive und schonende Kampfkunst. Man benutzt Verteidigungstechniken, die die Energie des Angreifers umlenken und kontrollieren, anstatt sie zu blockieren und ihn zu verletzen. Von Anfang an wird versucht, den Angreifer mit so wenig k√∂rperlicher Kraft wie m√∂glich zu kontrollieren. Dabei bleibt der k√§mpferische Aspekt aber voll erhalten. Aikido enth√§lt viele dynamische W√ľrfe und wirkungsvolle Hebel. Aikido liegt einer Philosophie zugrunde, die Gewalt und Aggressivit√§t ausschlie√üt. Der Weg des Aikido ist daher nicht nur das Erlernen rein physischer Verteidigungstechniken, sondern ein Prozess der k√∂rperlichen sowie geistigen Selbstentwicklung. Aus diesem Grund wird auch auf Wettk√§mpfe verzichtet.
Momentan bietet dieser T√ľr√∂ffner keine Angebote.

Der T√ľr√∂ffner beantwortet Dir gerne Fragen rund um das Angebot. Wenn du ihm schreibst, wird er sich bei Dir melden. Dann kannst Du besprechen, was Du brauchst, um das erste Mal dorthin zu gehen. Gemeinsam geht‚Äôs oft besser!

Hier kannst Du direkt Kontakt zum T√ľr√∂ffner f√ľr dieses Angebot aufnehmen: