Gruppenangebot f├╝r junge Erwachsene, die mit sucht- und/oder psychisch kranken Eltern aufgewachsen sind
Zweimal im Monat treffen sich junge Erwachsene ab 18 Jahren, die in einer sucht- und/oder psychisch belasteten Familie aufgewachsen sind. Treffpunkt sind die R├Ąumlichkeiten von MAKS in Freiburg, einer ambulanten Beratungsstelle in der Kart├Ąuserstra├če 77. Hier findest du einen sicheren Rahmen, um dich mit anderen ├╝ber eigene Erfahrungen und Sorgen auszutauschen, um euch gegenseitig zu st├Ąrken und um gemeinsam aktiv zu sein. F├╝r die gemeinsamen Treffen steht uns das gem├╝tliche MAKS-Haus mit seinen Gruppenr├Ąumen und einem sehr gro├čen, wundersch├Ânen Garten zur Verf├╝gung. Wenn Du an der Gruppe Interesse hast, setze Dich mit dem T├╝r├Âffner in Verbindung. Es w├Ąre sch├Ân, wenn Du Dich vor dem ersten Kommen bei MAKS per Email oder Telefon anmeldest. Die Treffen finden jeden zweiten Mittwoch (immer in den geraden Kalenderwochen) von 18.30 bis 20:00 Uhr statt. Wir freuen uns auf dich :)
Kart├Ąuserstra├če 77, 79104 Freiburg
GEO Daten nicht ├╝bernehmen?
Angebot kostenlos

Der T├╝r├Âffner beantwortet Dir gerne Fragen rund um das Angebot. Wenn du ihm schreibst, wird er sich bei Dir melden. Dann kannst Du besprechen, was Du brauchst, um das erste Mal dorthin zu gehen. Gemeinsam gehtÔÇÖs oft besser!

Hier kannst Du direkt Kontakt zum T├╝r├Âffner f├╝r dieses Angebot aufnehmen:

Gruppenangebot f├╝r junge Erwachsene, die mit sucht- und/oder psychisch kranken Eltern aufgewachsen sind
MAKS
maks(at)agj-freiburg.de
Tel: 0761-33216